Biochemische Behandlung nach Dr. Schüssler

Mit Biochemie nach Dr. Schüssler werden Beschwerden und Erkrankungen mit Heilmitteln behandelt, die Mineralstoffe enthalten.

Dr. Schüssler hat genau beschrieben welche Funktionsmittel bei welchen Krankheiten eingesetzt werden sollen. Die Funktionsmittel liegen in Form von Globuli, Tabletten und Salben vor. Die Tabletten sollten sich langsam im Mund auflösen und nicht geschluckt werden.

Die Funktionsmittel kann man bei praktisch allen Erkrankungen zur Linderung der Beschwerden oder als ergänzende Maßnahme einsetzen. Besonders geeignet sind die Mineralstoffe bei sogenannten funktionellen Beschwerden.

Die Einnahme hat keine Nebenwirkungen zur Folge und kann auch mit einer schulmedizinischen Therapie kombiniert werden.

Trotzdem sind bestimmte Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten:

  • Menschen, die an einer Störung der Nierenfunktion leiden, sollten Mineralsalze nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt anwenden.
  • Auch bei unklaren oder lang anhaltenden Beschwerden sollte man sich vor einer Mineralsalzbehandlung vorgängig vom Arzt oder Heilpraktiker beraten lassen.